Sie sind hier: Startseite Institut Arbeitsbereiche Neurowissenschaft

Neurophysiologie und Bewegung

 

In unserer Arbeitsgruppe erforschen wir, wie durch Prozesse im Gehirn Bewegungen kontrolliert werden. 

 

Forschung

 

Wir entwickeln und applizieren elektrophysiologische Methoden, mithilfe derer die Aktivität von Nervenzellen und Verknüpfungen im und zwischen dem motorischen Kortex und dem Rückenmark erfasst und manipuliert werden können. Die zentrale Frage unserer Forschung lautet, welche Funktionen diese Nervenzellen und Verknüpfungen bei der Bewegungskontrolle aufweisen. Uns interessiert die Rolle dieser Strukturen vor allem bei der Kontrolle feinkoordinierter Bewegungen, bei sensomotorischen Entscheidungsprozessen und beim motorischen Lernen. In unseren Experimenten untersuchen wir Patienten mit Bewegungsdefiziten wie auch Hochleistungssportler. Diese Untersuchungen von Personen mit unterschiedlichen Bewegungsfähigkeiten sind vorteilhaft, um neuronale Funktionen und deren Anpassungsfähigkeit besser verstehen zu können. 

 

Methoden

 

    • Transkranielle Magnetstimulation
    • Periphere Nervenstimulation
    • Elektromyographie
    • Elektroenzephalographie
    • Bewegungsanalyse

 

Lehre

 

Die Lehre findet in den verschiedenen Modulen der Bachelor- und Masterstudiengänge in der Sportwissenschaft sowie im interfakultären Master Neuroscience statt (www.mscneuro.uni-freiburg.de). 

 

Leitung

 

Prof. Christian Leukel

Juniorprofessor für Neurowissenschaft im Sport

Institut für Sport und Sportwissenschaft
Hauptgebäude, Raum 314 (3. OG)
Schwarzwaldstr. 175
79117 Freiburg

Telefon: 0761-203 4521
Fax: 0761-203 4534
E-Mail:

 

Meine Publikationen auf ResearchGate

Meine Publikationen auf PubMed

 

Drittmittelgeber

 

 

Team