Uni-Logo
Sections
You are here: Home Institut Projekte Freiburger Gerätturntage Das Programm 2016
Document Actions

Das Programm 2016

Liste aller angebotenen Arbeitskreise bei den Freiburger Gerätturntagen 2016.

 

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN !

 

Jeder Teilnehmer kann sich sein Programm individuell zusammen stellen. Für die Lizenzsverlängerung müssen insgesamt 8 Arbeitskreisen ausgesucht werden. Da die Reihenfolge der Anmeldung darüber entscheidet, welche Arbeitskreise besucht werden können, sollen mindestens 10 (besser 12) Arbeitskreise in der Reihenfolge der Priorität angegeben werden.

Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte AK zu streichen und evtl. auch Gruppen zusammen zu legen. Damit ein AK zustande kommt müssen mindestens 15 Teilnehmer angemeldet sein.

Die Farbe der AK gibt Auskunft darüber für welches Niveau der AK geeignet ist und zur Verlängerung welcher Lizenzen sie angerechnet wird.

 

A-Trainer-Lizenz abwärts (d.h. alle Lizenzstufen werden mit solchen AK abgedeckt)

  B-Trainer-Lizenz abwärts
  C-Trainer-Lizenz
 

 

 

Tabellarisches Programm als pdf-Datei herunterladen.

 

Samstag, 17.09.16

9.00 bis 10.30 Uhr

11101 - Aufwärmen im Turnverein - ein standardisiertes Programm für den ganzen Körper

Termin Download iCal

Stefan Mutiu

Genaue Beschreibung wird folgen.  

11105 - Gymnastische Elemente am Balken: Vom Strecksprung bis zu Durchschlagsprung

Termin Download iCal

Anna-Lena Pfund

In diesem Arbeitskreis sollen die gymnastischen Grundlagen des Balkenturnens von der Basis auf betrachtet werden. Dabei steht die aktive Beweglichkeit und Haltungsschulung als Voraussetzung im Vordergrund. Mit Demoturnerinnen soll durch viele verschiedene praktische Übungsbeispiele gezeigt werden, wie man eine technisch gute Ausbildung der Gymnastik am Balken von klein auf erzielen kann. Neben den Sprüngen werden in diesem Arbeitskreis auch einfache Drehungen behandelt

 

21104 - Aktive Hilfeleistung bei RÜCKWÄRTSSALTI am Minitramp UND Großtrampolin (Praxis)

Termin Download iCal

Michael Vid

Hier wird die aktive Hilfeleistung anhand unterschiedlicher Helfergriffe (einzeln und zu zweit) für den Salto RÜCKWÄRTS (in den verschiedenen Ausführungen) intensiv geübt. Ergänzt wird dieser Schwerpunkt von methodischen Tipps und dem Einsatz passender Hilfsmitteln.

Die Lendenwirbelsäule wird im Turnen chronisch bis an ihrer Beweglichkeitsgrenze beansprucht, so dass bei den Sport- bzw. Kaderuntersuchungen viele Athleten hier Auffälligkeiten verzeichnen. Zwar gehört das zu dieser Sportart, leider aber auch die Folgen wie z.B. Probleme mit Verspannungen, Schmerzen und Ausstrahlungen, bis hin zu Bandscheibenläsionen oder gar Gleitwirbel… Ein paar Basisübungen gehören daher zu jedem Aufwärm- oder Cool down- Programm der Turner. Anatomie, typische Probleme und Erklärungen dazu, Übungen zu Kräftigung und Dehnung… Variationen hierzu sollen vorgestellt werden.

 

11.00 bis 12.30 Uhr

11205 - Akrobatische Elemente am Balken: Vom Handstand bis zum Meni-Spreiz

Termin Download iCal

Anna-Lena Pfund

halt.png Dieser Arbeitskreis ist voll und kann nicht mehr belegt werden.

In diesem Arbeitskreis sollen die akrobatischen Grundlagen des Balkenturnens von der Basis auf betrachtet werden. Die Inhalte orientieren sich dabei an den Elementen der P-Übungen und sollen aufeinander aufbauend vermittelt werden.

 

 

11201 - A-Elemente am Pauschenpferd

Termin Download iCal

Stefan Mutiu

Gerade zu Beginn des Kürbereichs wird sehr viel Wert auf A-Teile gelegt, wobei für einige die noch fehlende bzw. nicht ausreichende Stützkraft im Jugendalter und für andere die vielleicht  zu knappe Erlernungsphase ein technisch unsauberes und/oder wenig ästhetisches Turnen der Elemente nach sich zieht. In diesem AK wird über die am häufigsten geturnten B-Teile diskutiert und die entsprechende Technik und Methodik erläutert und erarbeitet.

 

 

21204 - Aktive Hilfeleistung bei VORWÄRTSSALTI am Minitramp UND Großtrampolin (Praxis)

Termin Download iCal

Michael Vid

Hier wird die aktive Hilfeleistung anhand unterschiedlicher Helfergriffe (einzeln und zu zweit) für den Salto VORWÄRTS (in den verschiedenen Ausführungen) intensiv geübt. Ergänzt wird dieser Schwerpunkt von methodischen Tipps und dem Einsatz passender Hilfsmitteln.

 

21206 - Altersgemäßes Krafttraining für 10-14 jährige Mädchen

Termin Download iCal

Raymond Krecké

Moderne Turntechniken erfordern ein Höchstmaß an Explosivität. Welche Methodik im Krafttraining ist effektiv? Wo kommt die "Masse" her und wie vermeiden wir Verlust von Beweglichkeit?

Ausgehend von den anatomischen und physiologischen Erkenntnissen besprechen wir den Zusammenhang von Kraft, Dehnung und Körperspannung. Abhängig von den jeweiligen Zielen und

Voraussetzungen der Turnerinnen erarbeiten wir verschiedene mögliche Übungen.

 

31207 - Taping obere Extremität

Termin Download iCal

Regine Pietsch

Wie muss ein Trainer heute sein, dass er akzeptiert, respektiert und am Ende noch erfolgreich ist? Welcher Trainertyp liegt im Trend? Welche Aufgaben muss ein Trainer täglich bewältigen und welche Folgen kann das haben? Zu all diesen Fragen habe ich meine persönlichen Antworten aus den letzten 20 Jahren Trainertätigkeit gefunden. Ich freue mich euch in diesem Arbeitskreis meine Antworten vorstellen zu dürfen, aber auch auf einen regen Traineraustausch und das Finden gemeinsamer Wege für die Zukunft.

 

 

14.00 bis 15.30 Uhr

11305 - Verbesserung der Elemente am Balken mit eigenen Turnerinnen

Termin Download iCal

Anna-Lena Pfund

Genaue Beschreibung wird folgen.  

21304 - Feststellen und festlegen der Schrauben-Drehrichtung im Trampolinturnen

Termin Download iCal

Michael Vid

In den meisten kompositorischen Sportarten legt man sich als Aktiver - früher oder später - auf eine Drehrichtung bei Schrauben fest. Um als Trainer nicht erst bei komplexen Sprüngenfestzustellen, dass der Aktive in zwei verschiedenen oder in die "falsche" Richtung schraubt, dient dieser Workshop zur Erarbeitung von Kriterien/Indizien zur Feststellung/Festlegung der Schraubendrehrichtung.

 

11306 - A-Elemente am Reck

Termin Download iCal

Stefan Mutiu

 Genaue Beschreibung wird folgen.

 

 

21311 - Grundlagenakro am Boden (oder Airtrack)

Termin Download iCal

Raymond Krecké

   
halt.png Dieser Arbeitskreis ist voll und kann nicht mehr belegt werden.
Genaue Beschreibung wird folgen.

 

31307 - Kleb dir eins

Termin Download iCal

Regine Pietsch

Letztes Jahr scheiterte dieser Kurs am Materialmangel, drum ein wiederholtes Angebot, allerdings alles rein und allein mit Kinesiotape. Diese Kinesiotapes (Akkutape, Meditape, xyz-Tape) werden im Sport und in der (Sport-)Medizin zur Behandlung von Verletzungen, Überlastungen und Dysfunktionen eingesetzt. In der Phase der Wiedereingliederung in den Sport z.B. dienen sie sowohl als Bandage, als auch als Sensibilitätshilfe. In den USA gibt es viele Profiteams, die aus Versicherungsgründen, die Arena nur getaped betreten dürfen. Aber nicht jeder Sportler - auch nicht der Profiathlet - hat ständig einen Physiotherapeuten bei sich, der ihm diese Bandagen anlegt und „klebt sich selber Eines“. Das ist mit ein paar Grundkenntnissen und unter Berücksichtigung einiger Vorsichtsmaßnahmen gar nicht so schwer, zumindest für den der´s  öfter mal geübt hat. Gezeigt werden sollen  Basistapes an Hand, Ellenbogen, Knie und Wirbelsäule

a)           zum Entlasten und „Stabilisiere" z.B. Sprunggelenk,

b)          zum Entspannen bzw. „Sensibilisieren“  z.B. Muskeln bzw. Bänder

 

31308 - Grundsätze zur Jahresperiodisierung (am Beispiel der Nationalmannschaft zur Vorbereitung auf die olympischen Spiele)

Termin Download iCal

Tatjana Bachmayer

In diesem Arbeitskreis möchte ich einen kleinen Einblick geben, wie ein Wettkampfjahr bei der Nationalmannschaft bis zur kleinsten Einheit detailliert geplant wird. Ferner möchte ich euch dahingehend motivieren, für euren Bereich kleine Jahresperiodisierungen zu entwickeln.

 

32301 - Spezifisches Krafttraining für Kreuzhang und Schwalbe an den Ringen

Termin Download iCal

Robert Scharf

in diesem Arbeitskreis stelle ich spezifische Übungen und Vorbereitungen zur Erarbeitung der Elemente Kreuzhang und Schwalbe. Probleme und notwendige Prävetivübungen werden gezeigt

 

16.00 bis 17.30 Uhr

11404 - Spielformen am Minitramp und auf dem Großtrampolin (Praxis)

Termin Download iCal

Michael Vid

Wie kann ich mehrere Minitramps zum Spielen kombinieren? Und wie können mehrere Kinder gleichzeitig auf dem Großtrampolin beschäftigt werden?

 

 

11401 - A-Elemente am Barren

Termin Download iCal

Stefan Mutiu

Gerade zu Beginn des Kürbereichs wird sehr viel Wert auf A-Teile gelegt, wobei für einige die noch fehlende bzw. nicht ausreichende Stützkraft im Jugendalter und für andere die vielleicht  zu knappe Erlernungsphase ein technisch unsauberes und/oder wenig ästhetisches Turnen der Elemente nach sich zieht. In diesem AK wird über die am häufigsten geturnten B-Teile diskutiert und die entsprechende Technik und Methodik erläutert und erarbeitet.

 

21406 - Stangennahe Elemente: Freie Felge, Bückumschwung, Stalder

Termin Download iCal

Raymond Krecké

In diesem Arbeitskreis werden methodische Wege zum Erlernen der freien Felge, des Stalder und des Bückumschwungs am Reck und Stufenbarrenerarbeitet.

 

 

21407 - (NAS)-Blitzkurs zum Erkennen und Umgang mit Schwächen bzw. Schmerzen

Termin Download iCal

Regine Pietsch

Wie erkenne ich des Athleten Schwachpunkte und wie gehe ich damit um? Basis hierfür ist ein Auszug aus dem "National Academy of Sports Medicin  - Essentials of personal Fitnesstraining". Wir schauen uns die Ausführung eines ganz einfachen Blitztests an. Welche Region fällt dabei (wie, warum…???) auf? Welche Region (Muskel oder Gelenk) verursacht die Probleme? Passt sie zu denen die der Turner hat? Liegt´s an Kraft oder Beweglichkeit? Reichen Hausaufgaben oder braucht´s Therapie? Welche persönliche Übung sollte ich ihm zur Bewältigung dieser Schwäche oder Immobilität ins Aufwärmtraining bzw. Cool down (oder zum Zähneputzen = Hausaufgabe) geben? Präsentiert werden Beispiele, Teste und typische Hausaufgaben für den Turner

 

21408 - Musikbegleitung für Bodenübung

Termin Download iCal

Ludwig Schweizer

Für alle Leistungsebenen wird immer wieder die große Bedeutung einer passenden Choreografie für Turnerinnen am Boden betont. In den Wertungsvorschriften sind zwar entsprechende Anforderungen formuliert, wonach „eine besondere, fließende Choreographie, künstlerischer Wert, Ausdruck, Musikalität verbunden mit einer perfekten Technik“ zu zeigen ist, leider jedoch werden diese Ziele bei vielen Kürübungen nicht erreicht. Unter diesem Hintergrund werden folgende Aspekte im Vortrag besonders angesprochen:

  • Kriterien zur Auswahl einer geeigneten „Basismusik“
  • Techniken und Möglichkeiten zum „Schneiden“ einer Basismusik zu einer Bodenmusik
  • Vorbereitende Lernschritte vor einer Zusammenstellung einer Bodenübung
  • Erarbeitung der endgültigen Choreografie
 

31409 - Krafttraining – meine persönlichen Erfahrungen - mit Praxisplänen und Praxisbeispielen

Termin Download iCal

Tatjana Bachmayer

Für mich persönlich gehört Krafttraining zu den wichtigsten Bestandteilen des täglichen Trainings. Krafttraining schafft die Basis für jede sportliche Leistung. Neben der physischen Stärke hat Krafttraining auch einen positiven Einfluss auf die mentale Stärke. Auch schützt es unseren Körper bei den täglichen Höchstbelastungen. Doch welche Art von Krafttraining ist richtig? Welche Übungen? Anzahl der Serien und Wiederholungen? Es gibt leider kein Rezept, an das man sich halten kann und einem der Erfolg garantiert ist. Dennoch möchte ich euch Beispiele aufzeigen, die für meine Turnerinnen erfolgreich waren. Dieser Arbeitskreis kombiniert Theorie und Praxis

 

Sonntag, 18.09.16

9.00 bis 10.30 Uhr

12101 - Aufwärmen im Turnverein - ein standardisiertes Programm für den ganzen Körper

Termin Download iCal

Stefan Mutiu


Genaue Beschreibung wird folgen.
 

12114 - Choreografie: Das Erstellen einer Bodenübung für Anfänger

Termin Download iCal

Tatjana Bachmayer

In diesem Arbeitskreis möchte ich euch „step by step“ zeigen, wie man einfache und dennoch schöne Bodenübungen zusammenstellen kann. Wo man die richtige Musik finden kann, was man bei der Zusammenstellung der Choreografie beachten sollte und wie man mit Kleinigkeiten jede Turnerin schön aussehen lassen kann.  Der Arbeitskreis ist in einen Theorie- und in einen Praxisteil eingeteilt. Ich freue mich über viele aktive Mitwirkende (Turnerinnen und Trainer) im Praxisteil

 

22104 - Aktive Hilfeleistung bei RÜCKWÄRTSSALTI am Minitramp UND Großtrampolin (Praxis)

Termin Download iCal

Michael Vid

Hier wird die aktive Hilfeleistung anhand unterschiedlicher Helfergriffe (einzeln und zu zweit) für den Salto RÜCKWÄRTS (in den verschiedenen Ausführungen) intensiv geübt. Ergänzt wird dieser Schwerpunkt von methodischen Tipps und dem Einsatz passender Hilfsmitteln.

 

22106 - Spezielles Krafttraining für Handstand / Schweizer Handstand

Termin Download iCal

Raymond Krecké

Genaue Beschreibung wird folgen.  

22112 - Perspektivplan am Beispiel von 6-jährigen im Fachbereich Balken und Boden

Termin Download iCal

Rietje Bijlholt

Dieser Kurs richtet sich an Trainer und Turnerinnen, die den Wunsch haben in Zukunft auf internationalem Niveau zu turnen. Dazu wird ein Perspektivplan für 6-7. jährige Turnerinnen gezeigt. Ebenso werden die physischen Grundlagen besprochen.

 

32109 - Erfahrungen mit Trainingsplanungen vor internationalen Meisterschaften

Termin Download iCal

 

Robert Scharf

In diesem Arbeitskreis werde ich von Periodisierung und Trainingsplanung der Nationalmannschaft der Männer in der direkten Vorbereitungen auf internationale Wettkämpfe berichten. Weiterhin soll es ein Gedankenaustausch zur möglichen eigenen Planung von Belastungsspitzen in Hinsicht auf Wettkämpfe der eigenen Trainingsgruppe geben. Probleme Berichten und Anregung zu Lösungen in gemeinsamer Diskussion.

 

11.00 bis 12.30 Uhr

22201 - B-Elemente am Pauschenpferd

Termin Download iCal

Stefan Mutiu

Gerade zu Beginn des Kürbereichs wird sehr viel Wert auf B-Teile gelegt, wobei für einige die noch fehlende bzw. nicht ausreichende Stützkraft im Jugendalter und für andere die vielleicht  zu knappe Erlernungsphase ein technisch unsauberes und/oder wenig ästhetisches Turnen der Elemente nach sich zieht. In diesem AK wird über die am häufigsten geturnten B-Teile diskutiert und die entsprechende Technik und Methodik erläutert und erarbeitet.

 

 

22204 - Aktive Hilfeleistung bei VORWÄRTSSALTI am Minitramp UND Großtrampolin (Praxis)

Termin Download iCal

Michael Vid

Hier wird die aktive Hilfeleistung anhand unterschiedlicher Helfergriffe (einzeln und zu zweit) für den Salto VORWÄRTS (in den verschiedenen Ausführungen) intensiv geübt. Ergänzt wird dieser Schwerpunkt von methodischen Tipps und dem Einsatz passender Hilfsmitteln.

 

22206 - Altersgemäßes Krafttraining für 10-14 jährige Mädchen

Termin Download iCal

Raymond Krecké

Moderne Turntechniken erfordern ein Höchstmaß an Explosivität. Welche Methodik im Krafttraining ist effektiv? Wo kommt die "Masse" her und wie vermeiden wir Verlust von Beweglichkeit? Ausgehend von den anatomischen und physiologischen Erkenntnissen besprechen wir den Zusammenhang von Kraft, Dehnung und Körperspannung. Abhängig von den jeweiligen Zielen und Voraussetzungen der Turnerinnen erarbeiten wir verschiedene mögliche Übungen.

 

22212 - Akrobatik am Balken

Termin Download iCal

Rietje Bijlholt

Wer hoch hinaus will, muss lange am Fundament arbeiten: Angstfrei und technisch richtig die Grundlagen auf dem Balken zu erlernen, ist die Voraussetzung, um im Anschluss- und Hochleistungstraining akrobatische Schwierigkeiten aneinander zu reihen. Im Verlauf dieses Arbeitskreises soll anhand vieler Praxisübungen der Weg von den ersten akrobatischen Grundübungen auf dem Balken bis hin zum Bogengang und Meniceli gezeigt werden. Dabei wird gezeigt, wie man schnell und stabil die Elemente erlernt. Jeder Trainer kann auf seinem Niveau Wünsche einbringen.

 

32207 - Die Schulter im Turnen

Termin Download iCal

Robert Scharf

Beschwerden und Überlastungsschäden an der Schulter zählen im Kunstturnen derzeit zu den gravierendsten sportmedizinischen Problemfeldern. Dies ist einerseits auf die gestiegenen Schulterbelastungen, zurückzuführen und dürfte andererseits auch einem inadäquaten Voraussetzungstraining bzgl. der schulterstabilisierenden Muskulatur zuzuschreiben sein. Im Arbeitskreis werden die funktionellen Zusammenhänge des Schultergelenkes und dessen muskulärer Stabilisierung ausführlich erklärt und detaillierte Ursachen für Schulterbeschwerden im Kunstturnen besprochen. Darauf aufbauend werden im zweiten Teil des Arbeitskreises Hinweise für ein funktionelles Vorbereitungs- und Stabilisierungstraining der Schultermuskulatur besprochen (mit vielen anwendbaren Beispielen), um entsprechenden Beschwerden bereits im Nachwuchsbereich möglichst effektiv vorzubeugen.

 

32209 - Probleme abseits der Turnhalle: Ist ein Zusammenschluss mehrerer Vereine die Zukunft des Leistungssports?

Termin Download iCal

Alexander Bachmayer

In  diesem  Arbeitskreis  möchte  ich  an  einem  praktischen  Beispiel,  der  Kunstturn Region  Karlsruhe  zeigen,  wie  man  einen  Zusammenschluss  von  Vereinen herbeiführen  kann,  ohne  die Identität  der  Heimatvereine  für  den  Spitzensport  zu vernachlässigen.  Wie  kann  ich  bei  der  Finanzierung  die Kommunen,  Verbände, Turngaue oder Sponsoren und auch Mitgliedsvereine einbinden? Wie bekomme ich es am Ende hin, dass sich jeder in meinen Zusammenschluss wiederfinden kann? Der  Arbeitskreis  basiert  in  erster  Linie  auf  rund  15  Jahren  Erfahrungen,  die  wir selbst mit diesem Konstrukt gemacht haben. Durch meine praktische Erfahrung in diesem  Bereich,  sowie ehrenamtlichen  Tätigkeiten  als  Vorstand  der  Kunstturn Region  Karlsruhe,  Bereichsvorstand Wettkampfsport  im  Karlsruher  Turngau, Stützpunktleiter  der  KRK,  sowie Vizepräsident Spitzensport  im  Badischen  Turner-Bund, zeige ich Möglichkeiten und Wege auf, die individuell angepasst zielführend sein können.

 

 

14.00 bis 15.30 Uhr

22304 - Feststellen und festlegen der Schrauben-Drehrichtung im Trampolinturnen

Termin Download iCal

Michael Vid

In den meisten kompositorischen Sportarten legt man sich als Aktiver - früher oder später - auf eine Drehrichtung bei Schrauben fest. Um als Trainer nicht erst bei komplexen Sprüngen festzustellen, dass der Aktive in zwei verschiedenen oder in die "falsche" Richtung schraubt, dient dieser Workshop zur Erarbeitung von Kriterien/Indizien zur Feststellung/Festlegung der Schraubendrehrichtung.

 

22306 - B-Elemente am Reck

Termin Download iCal

Stefan Mutiu

Es werden B- und C-Teile aus dem Code de Pointage am Reck erarbeitet. Dabei wird sowohl Wert auf die Technik und Methodik, wie auch auf Ausführung aus Kampfrichtersicht gelegt.

 

 

22311 - Grundlagenakro am Boden (oder Airtrack)

Termin Download iCal

Raymond Krecké

Genaue Beschreibung wird folgen.  

22314 - Grundformen der Ballettausbildung von Turnerinnen zur Gestaltung von Boden-Kürübungen

Termin Download iCal

Rietje Bijlholt

Für das Turnen von schönen Bodenübungen ist Ballett unbedingt notwendig im Training. Welche Grundlagen sind wichtig ? Womit fängt mann an?

 

32308 - Grundsätze zur Jahresperiodisierung (am Beispiel der Nationalmannschaft zur Vorbereitung auf die olympischen Spiele)

Termin Download iCal

Tatjana Bachmayer

In diesem Arbeitskreis möchte ich einen kleinen Einblick geben, wie ein Wettkampfjahr bei der Nationalmannschaft bis zur kleinsten Einheit detailliert geplant wird. Ferner möchte ich euch dahingehend motivieren, für euren Bereich kleine Jahresperiodisierungen zu entwickeln.

 

16.00 bis 17.30 Uhr

12404 - Spielformen am Minitramp und auf dem Großtrampolin (Praxis)

Termin Download iCal

Michael Vid

Wie kann ich mehrere Minitramps zum Spielen kombinieren? Und wie können mehrere Kinder gleichzeitig auf dem Großtrampolin beschäftigt werden? Um Lösungen für die o.g. Problemfeldern zu finden muss man sich in erster Linie mit den Sicherheitsaspekten und den Verhaltensregeln beschäftigen. Unter konsequenter Berücksichtigung dieser, kann man anschließend der Kreativität freien Lauf lassen. Dieser Workshop bietet sowohl für Ungeübte als auch für Könner (unabhängig von Alter und Geschlecht) passende Spielideen.

 

22412 - Wirbelsäulenstabilisationsübungen und Haltungsschulung

Termin Download iCal

Rietje Bijlholt

Eine gute Haltung ist sehr wichtig im Turnen. Eine gute Haltung ist ebenso notwendig, um "gesund" zu bleiben und auch Verletzungen zu vermeiden. Was ist eine gute Haltung? Wie bekommt man eine gute Haltung? Übungen dafür und für Wirbelsäulenstabilisation.

 

22401 - B-Elemente am Barren

Termin Download iCal

Stefan Mutiu

Gerade zu Beginn des Kürbereichs wird sehr viel wert auf B-Teile gelegt, wobei für einige die noch fehlende bzw. nicht ausreichende Stützkraft im Jugendalter und für andere die vielleicht  zu knappe Erlernungsphase ein technisch unsauberes und/oder wenig ästhetisches Turnen der Elemente nach sich zieht. In diesem AK wird über die am häufigsten geturnten B-Teile diskutiert und die entsprechende Technik und Methodik erläutert und erarbeitet.

 

22406 - Stangennahe Elemente: Freie Felge, Bückumschwung, Stalder

Termin Download iCal

Raymond Krecké

In diesem Arbeitskreis werden methodische Wege zum Erlernen der freien Felge, des Stalder und des Bückumschwungs am Reck und Stufenbarrenerarbeitet.

 

 

32408 - Krafttraining – meine persönlichen Erfahrungen - mit Praxisplänen und Praxisbeispielen

Termin Download iCal

Tatjana Bachmayer

Für mich persönlich gehört Krafttraining zu den wichtigsten Bestandteilen des täglichen Trainings. Krafttraining schafft die Basis für jede sportliche Leistung. Neben der physischen Stärke hat Krafttraining auch einen positiven Einfluss auf die mentale Stärke. Auch schützt es unseren Körper bei den täglichen Höchstbelastungen. Doch welche Art von Krafttraining ist richtig? Welche Übungen? Anzahl der Serien und Wiederholungen? Es gibt leider kein Rezept, an das man sich halten kann und einem der Erfolg garantiert ist. Dennoch möchte ich euch Beispiele aufzeigen, die für meine Turnerinnen erfolgreich waren. Dieser Arbeitskreis kombiniert Theorie und Praxis

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Personal tools