Uni-Logo
Artikelaktionen

Sportmotorik

logogif.gif

 

 

 

.

Der Arbeitsbereich Sportmotorik vertritt in Forschung und Lehre die Trainings- und Bewegungswissenschaft/Biomechanik. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit den funktionellen Anpassungsmechanismen an Training und motorisches Lernen sowie mit der sportbezogenen Bewegungskontrolle.

In grundlagenorientierten Arbeiten werden die neuromuskulären Kontroll- und Anpassungsprozesse untersucht. Anwendungsorientierte Forschungsprojekte befassen sich mit der Entwicklung von funktionellen Leistungsdiagnoseverfahren und mit den Modulationen des Bewegungsverhaltens.

Der Arbeitsbereich Sportmotorik wird von Prof. Dr. A. Gollhofer geleitet.

 

Benutzerspezifische Werkzeuge