Sie sind hier: Startseite Studium und Lehre Fachfremde Studierende

Fachfremde Studierende

Welche fachfremden Studierenden dürfen in der Sportwissenschaft Leistungen erbringen?


Das Erbringen von Leistungen (nur Studieneleistungen) bzw. der Erhalt von ECTS-Punkten ist nur möglich, wenn eine der folgenden Kriterien auf Sie zurifft:

  • Sie haben in ihrem Studiengang an der Uni Freiburg ein so genanntes fachfremdes Modul
  • Sie absolvieren die Option Individuelle Studiengestaltung im Polyvalenten Zwei-Hauptfächer-Bachelor an der Uni Freiburg
  • Sie studieren einen Bachelor of Arts an der Uni Freiburg und verwenden die Leistung für den Ergänzungsbereich
  • Sie studieren Liberal Arts and Sciences am University College der Universität Freiburg
  • Sie sind EUCOR Studierende/r
  • Sie sind an der Uni Freiburg als internationale/r Studierender im Studiengang Abschluss im Ausland eingeschrieben
  • Sie sind PH Studierende/r mit einem fachfremden Modul "Studium Generale" in ihrem Studiengang: bitte wenden Sie sich zur Abklärung einer Teilnahme zuvor an Dr. Katrin Röttger

 

Angebot der Lehrveranstaltungen für fachfremde Studierende

Fachfremden Studierenden stehen diejenigen Vorlesungen offen, die im Vorlesungsverzeichnis explizit als solche unterhalb des Instituts für Sport und Sportwissenschaft gelistet sind.

Wirschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakulät -> Institut für Sport und Sportwissenschaft -> Sportwissenschaftiche Lehrveranstaltungen für fachfremde Studierende

 

 

Belegung der Lehrveranstaltungen

  • Vorlesungen: es ist keine Belegung im Vorfeld notwendig. Es genügt am ersten Termin dem Dozenten/der Dozentin kurz Bescheid zu geben, dass Sie fachfremd sind.
  • Andere Lehrveranstaltungen: Andere Lehrveranstaltungen können nur besucht werden, wenn dies vorab von Frau Dr. Katrin Röttger genehmigt wurde und ausreichend Plätze zur Verfügung stehen. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse Frau Dr. Katrin Röttger. Für die Belegung der Lehrveranstaltung ist gemäß der Absprache mit Frau Dr. Röttger zu verfahren.

 

Art der Studienleistungen

  • Die Vorlesungen schließen mit einer Klausur ab. Termin und Ort werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben und sind auf der Homepage abrufbar.
  • Die Vergabe der ECTS-Punkte richtet sich nach dem Workload (1 ECTS-Punkt = 30 Stunden).
  • Prüfungsleistungen können nicht erbracht werden. Jedoch kann in Vereinbarung mit den Dozierenden eine Note auf der Leistungsbescheinigung angegeben werden.

 

Anmeldung der Studienleistungen

Zur Anmeldung für die Klausuren oder anderen Leistungen ist es ausreichend den entsprechenden Dozenten des Sportinstituts zu Beginn der Lehrveranstaltung Bescheid zu geben, dass Sie als fachfremde Studierende die Leistung absolvieren möchten. Idealerweise erinnern Sie die entsprechenden Dozenten noch einmal kurz vor dem Klausurtermin daran.

Es ist keine elektronische oder schriftliche Anmeldung am Sportinstitut notwendig. Beachten Sie jedoch zusätzlich die Regularien ihres eigenen Prüfungsamtes; ggf. wird dort eine weitere Anmeldung der SL verlangt.

 

Prüfungs- und Klausurtermine

Der Prüfungsplan findet sich als PDF Datei zum Download auf der Seite Studium und Lehre (Akuelles)

 

Leistungsbescheinigung und Verbuchung der ECTS-Punkte

  • Fachfremden Studierenden wird bei erfolgreich erbrachter Leistung ein Schein ausgestellt. Bitte die Dozierenden daran erinnern und die Modalitäten der Abholung des Scheines klären.
  • Studierende, die die ECTS-Punkte für den Ergänzungsbereich Bachelor of Arts benötigen, machen den Prüfer/die Prüferin bitte darauf aufmerksam, dass er/sie nach bestandener Leistung das Formular zur Dokumentation von Studienleistungen ausfüllt und an die GeKo verschickt.
  • Wer von seinem Fachbereich ein eigenes Formular zur Leistungsbescheinigung erhalten hat, kann auch dieses den Dozierenden vorlegen.
  • Die Verbuchung der ECTS-Punkte erfolgt nicht von unserer Seite. Bitte rechtzeitig mit dem für Sie zuständigen Prüfungsamt klären, wie vorzugehen ist. Ausnahme: Für Studierende von EUCOR, Abschluss im Ausland und B.A. Studierende mit Ergänzungsbereich erfolgt die Verbuchung von Seiten des Sportinstituts.