Sie sind hier: Startseite Bewerbung Aufnahmeprüfung … Sport als praktisches Prüfungsfach …

Sport als praktisches Prüfungsfach im Abitur

 

 

Teilbefreiungen von der Aufnahmeprüfung sind für Bewerber/innen möglich, die im Abitur das Prüfungsfach Sport gewählt, in den gewählten praktischen Disziplinen mindestens 8 Punkte erreicht haben und die Prüfung nicht älter als 2 Jahre ist.

Die Befreiung gilt jeweils für das ganze Teilgebiet, auch wenn in der Abiturprüfung nicht alle Einzeldisziplinen des Teilgebietes abgelegt wurden, die in der Aufnahmeprüfung gefordert werden.

Beispiel Leichtathletik: In der Abiturprüfung werden in der Leichtathletik nur zwei Teildisziplinen (z.B. Kugelstoß und Sprint/Kurzstrecke) absolviert. Erhält der/die Teilnehmer/in  in der Disziplin Leichtathletik mindestens 8 Punkte und wird dies von der Schulleitung schriftlich bestätigt, ist er/sie in der Aufnahmeprüfung von jeder einzelnen Disziplin der Leichtathletik befreit!

Für die Befreiung kann das entsprechende Formular für Teilbefreiungen verwendet werden. Dieses kann ebenfalls im Anmeldesystem hochgeladen werden (diese Funktion ist auch noch nach dem Anmeldeschluss möglich).

Bitte beachten Sie, dass auch im Fall einer Teilbefreiung die formgerechte Anmeldung zur Aufnahmeprüfung bis 15.05. obligatorisch ist! Nur das Formular für die Teilbefreiungen darf bis Prüfungsbeginn nachgereicht werden.