Sie sind hier: Startseite Bewerbung Aufnahmeprüfung … Termine

Termine

 

Haupttermin: Donnerstag 28. oder Freitag 29. Juni 2020 (welcher der beiden Tage wird im Januar bekannt gegeben)

Beginn der Prüfung ist um 7:30 Uhr in Halle 1 (siehe Lageplan); es geht los mit der Anwesenheitsprüfung (Ausweis nicht vergessen!!!) und der Riegeneinteilung. Danach ist die Begrüßung mit einer kurzen Einweisung, in der dann auch der Zeitplan bekannt gegeben wird. Bitte erscheinen Sie pünktlich und bereits in Sportbekleidung, um Zeitverzögerungen zu vermeiden!

 

Wiederholungstermin: Dienstag 7. Juli 2020

Falls Sie die Prüfung beim Haupttermin nicht bestanden haben, können Sie die nicht-bestandenen Teildisziplinen  an diesem Termin wiederholen. Falls Sie beim Haupttermin verhindert sein sollten, können Sie die gesamte Prüfung am Wiederholungstermin ablegen, haben allerdings dann keine Wiederholungsmöglichkeit mehr!

Die Prüflinge müssen sich 20 Minuten vor dem jeweiligen Prüfungsbeginn am entsprechenden Prüfungsort einfinden! Teilnehmer/innen, die erstmalig antreten, müssen sich um 7:45 Uhr einfinden. Wo und wann genau die Prüfungen stattfinden können Sie dem detaillierten Zeitplan entnehmen (wird Ende Juni hier bekannt gegeben).

Bei Teilnehmer/innen, die am Haupttermin Leistungen nicht erfüllt haben, beschränkt sich die Wiederholungsprüfung auf die Disziplinen, für welche die Leistungsanforderungen nicht erbracht oder wegen Krankheit/Verletzung nicht abgelegt werden konnten.

Teilnehmer/innen, die zum Wiederholungstermin das erste Mal antreten, müssen an diesem Termin alle Prüfungsanforderungen bestehen. Eine Wiederholung nicht bestandener Prüfungsteile ist ausgeschlossen.

Die Anmeldung gilt für beide Termine und muss bis 15.05. formgerecht erfolgt sein! Ansonsten ist eine Teilnahme nicht möglich.

 

Ort

Die Aufnahmeprüfung findet auf dem Gelände des Institutes für Sport und Sportwissenschaft statt:
Schwarzwaldstr. 175, 79117 Freiburg

Einen Lageplan sowie eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

 

Bestehen der Prüfung und Gültigkeitsdauer

Die Aufnahmeprüfung ist bestanden, wenn der/die Teilnehmer/in in allen Teilgebieten die geforderten Leistungen erbracht hat (siehe Leistungsanforderungen); dabei müssen in den Teilgebieten Leichtathletik und Gerätturnen mindestens sechs von sieben Übungen nach Maßgabe der Anlage zu § 1 Absatz 2 bestanden werden. Hierüber erhält er/sie eine Bescheinigung.

Die Bescheinigung über die bestandene Aufnahmeprüfung wird von allen Universitäten Baden-Württembergs anerkannt und ist für die Zulassungsverfahren der auf die Aufnahmeprüfung folgenden drei Studienjahre gültig.

Beispiel: Die im Jahr 2020 erfolgreich absolvierte Prüfung ist für die Zulassungsverfahren der Wintersemester 20/21, 21/22 und  22/23 gültig.

Die Bescheinigung sowie ein Duplikat werden Ihnen nach der bestandenen Prüfung (Ende Juni per Post bzw. direkt im Anschluss an den Wiederholungstermin) ausgehändigt. Die Anschrift generieren wir aus der von Ihnen bei der Online-Anmeldung angegebenen Adresse. Nennen Sie uns daher bei der Anmeldung eine Adresse die auch im Juni/Juli noch aktuell ist!

abgelegt unter: